Coaching

Gesangspädagogin / Vocal Coach / Band Coach

Bei allen drei Unterrichtstätigkeiten ist der Sängerin Atemtechnik und gesunde Stimmführung (bei keinem Genre darf das Instrument Stimme leiden) besonders wichtig. Die Unterschiedlichkeit der Klänge in den einzelnen Genren ist ein muss! Pop darf nicht wie Klassik klingen, Musical nicht wie Volksmusik! Jedes Genre hat seine speziellen Klangqualitäten, die von jedem Sänger / jeder Sängerin anhand von Übungen erlernt werden kann. Durch Kurse, Schwerpunktsetzung im Studium im klassischen Bereich, Musical und Estill Voice Training kann Birgitta Wetzl diese Formen des Unterrichts anbieten.

Als Gesangspädagogin begleitet Birgitta Wetzl ihre Schülerinnen und Schüler über einen längeren Zeitraum und erarbeitet Gesangsstücke verschiedenster Genren stimmtechnisch und musikalisch. Derzeit ist die Sängerin beim Johann-Joseph-Fux Konservatorium Graz tätig.

Beim Vocal coaching wird in einer oder einigen begrenzten Einheiten die Stimme auf ein bestimmtes Projekt oder ein bestimmtes Problem hin bearbeitet.

So wie beim Band Coaching – wo allerdings nicht der einzelnen Sänger / die einzelne Sängerin gecoached wird sondern die Band als Einheit betrachtet wird.

Chor Coach

Birgitta Wetzl, hatte bereits seit ihrer Kindheit einen starken Bezug zum „Chorsingen“. Das Gespür für das a capella musizieren bekam sie im eigenen Familiengesang und bis zu ihrem Studium wirkte sie in zahlreichen Chören mit. 

Während des Studiums beschäftigte sich die Sopranistin intensiv mit der Stimmbildung im Chorwesen und in Kleingruppen was sich in ihrer Magisterarbeit widerspiegelt.

Neben ihrer solistischen Wirkung als Sopranistin – nachzulesen unter der Rubrik Sängerin  – ist der Solistin und Chorleiterin  der Jugendbereich ein besonderes Anliegen. An der Musikschule Wildon leitet sie selbst 2 Chöre und ihr Jugendchor wirkte schon an zahlreichen Konzerten bspw. “Steirer helfen Steirer – Adventgala”, “Lange Nacht der jungen Chöre – Orpheum Graz”, “Ikusias Gala – Congress” mit, gewann 2015 die steiermarkweite Platzwahl der Kleinen Zeitung – was die starke Verankerung in dieser Region bestätigt.

Von Herbst 2016 bis zum Frühjahr 2019 war Birgitta Wetzl Vocal Coach des Kammerchores “Vokalforum Graz” und übernahm auch die musikalische Assistenz für 2017 bei diesem professionellen Klangkörper. 

Ihr Hauptaugenmerk als Chorcoach gilt der Einführung und Wiederholung stimmtechnischer Grundlagen. Ebenso verlangt die Chorliteratur verschiedene Klangbilder – jeweils an die Epoche angepasst. Es wird je nach Musikstil ein Klangbild (sound creation) bestimmt, das dann in praktischen Übungen für den jeweiligen Chor umgesetzt wird. 

Als Chorcoach des Chorverbandes Steiermark und VIA-Project hält Birgitta Wetzl Workshops im Jugendbereich ab.

leitet 2020 die Sing- und Musiziertage #jugendsingt! und ist als Referentin bei Voices of Spirit tätig.

Birgitta Wetzl Chorcoach
VIA Project – Chorcoaching